(kritiken für

 



(kritiken für
  Startseite
  Alle Kritiken
  Best Of 2007
  Best of 2006
  Best of 2005
  Best Of 2004
  Interviews/Stories
  Copyright
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/nadir

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
IGGY & THE STOOGES – RAW POWER (LEGACY EDITION) (COL/SONY)

Raw Power, die X-te: Wir wollen Euer Geld (schon wieder).

Nach zwei so fabulösen wie erfolglosen Alben (Stooges & Funhouse) begab sich Iggy Pop 1972 nach London um unter der Ägide von David Bowie gemeinsam mit Gitarrist James Williamson ein neues Album einzuspielen. Da im UK aber keine adäquate Rhythm Section aufzutreiben war, wurden dann doch wieder die Asheton-Brüder eingeflogen und, mit Ron am Bass, wurde das geplante Soloalbum zum neuen Stooges-Werk Raw Power, eine der legendärsten Platten der Rockgeschichte, die von „Search & Destroy“ bis „Death Trip“ 33 Minuten durchglüht. Wozu auch David Bowies exzentrischer Mix beitrug, der Gitarren und Stimme nach vorne, den Rest in den Hintergrund mischte, weswegen erstere geradezu aus den Boxen zu explodieren schienen. Nach einer völlig unbrauchbaren Erstveröffentlichung auf CD in den 80ern brachte Sony 1997 bereits einmal (und 2001 gleich nochmal als Millennium Edition) eine Legacy Edition von Raw Power auf den Markt, mit Iggys eigenem Mix. Wiewohl ausbalancierter und lauter, büsste Raw Power in dieser Version viel von seiner aggressiven Flammenwerferkraft ein, die einen so essentiellen Einfluss auf Punk hatte. In dieser neuen Edition liegt nun wieder der remasterte Bowie-Mix vor (nebst einer 2. CD mit einem gruftig klingenden Konzert von 1973 und 2 lauen Studio-Outtakes; die wichtigste Nummer, „I Got A Right“, fehlt), bzw. auch als superteure Deluxe-Edition mit diversem unnötigem Schnickschnack. Verärgert über diese erratische und geldgierige Veröffentlichungspolitik empfiehlt der Rezensent keine von beiden Versionen sondern die neue Vinyledition von Phantasm (die als Doppelalbum beide Mixes enthält), sowie baldigen Besuch bei einem Konzert der Stooges mit Williamson, die derzeit wieder auf Tour sind.
1.6.10 09:47
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung