(kritiken für

 



(kritiken für
  Startseite
  Alle Kritiken
  Best Of 2007
  Best of 2006
  Best of 2005
  Best Of 2004
  Interviews/Stories
  Copyright
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/nadir

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
OTIS REDDING – LIVE ON THE SUNSET STRIP (CONCORD/UNIVERSAL)

Aus den Archiven: Soul-Dynamit mit Extra-Live Power.

Otis Redding scheint in seiner tragisch kurzen Karriere praktisch rund um die Uhr gearbeitet zu haben, denn zwischen seinem Stax-Debut 1964 und seinem Tod 1967 im Alter von nur 26 Jahren veröffentlichte er nicht nur 5 Alben sondern tourte auch unentwegt, in Begleitung der MGs, der Bar-Kays oder seines eigenen Mini-Orchesters. Letzteres begleitet ihn auch 1966 bei einer Konzertserie in Los Angeles, von der bereits seit langem 2 Teilveröffentlichungen vorliegen (In Person At The Whisky A Go Go und Good To Me). Von denselben Gigs kommt nun Live On The Sunset Strip, das statt der befürchteten Resteverwertung drei komplette Auftritte mit Otis und Band in absoluter Topform bringt. Gleich im ersten Set findet sich eine wunderbar dramatische Version von „One More Day“ und ein super-dynamisches, bläsergetriebenes „I Can’t Turn You Loose“, zu den vielen weiteren Highlights gehören „I’ve Been Loving You Too Long“, „Respect“, „Security“ sowie die überraschenden Coverversionen von „Papa’s Got A Brand New Bag“ (James Brown) und „A Hard Day’s Night“ (Lennon/McCartney). Weil es 3 Sets sind, können Wiederholungen nicht ausbleiben – Redding scheint „Satisfaction“ (Jagger/Richards) besonders geschätzt zu haben –, aber das kann man locker wegstecken, zumal kaum eine Version klingt wie die andere und alle mit jener Energie und Leidenschaft dargeboten wird, die Redding noch zu Lebzeiten zur Legende machte. Kurz: ein weiteres grossartiges Live-Album von Otis Redding und die perfekte Ergänzung zum essentiellen mit dem MGs eingespielten Live In London & Paris.
29.6.10 12:20
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung